Name & Datum

    Trauring-Gravur "Name und Datum"

    Welches Datum soll graviert werden? Welche Reihenfolge bei den Namen ist richtig?

    Die Fragen zu dieser Gravur-Variante können zahlreich sein. Wir geben Ihnen nützliche Tipps damit Ihnen die Gravur leicht von der Hand geht.

    In Deutschland ist eine Gravur mit den Vornamen und dem Hochzeitsdatum sehr verbreitet.

    Sie ist eine sehr moderne Variante einer Ringgravur. Gravuren mit Texten oder Sprüchen werden dagegen schon seit Jahrtausenden graviert.

    Monogramm

    Zu Beginn den 20. Jahrhunderts wurden hauptsächlich Monogramme graviert. Dabei wählt man meist den Anfangsbuchstaben der Vornamen.

    Damenring: DS

    Herrenring: SD

    In diesem Beispiel haben wir die Namen Sonja und David gewählt.

    Beide Namen ohne Datum

    Die Monogramm-Gravur wurde jedoch rech schnall nach etwa 30-40 Jahren von der Variante mit beiden Vornamen abgelöst.

    Damenring: David & Sonja

    Herrenring: Sonja & David

    Beide Namen mit Datum

    Heute ist die Variante mit beiden Namen und dem Hochzeitstag modern und sehr verbreitet.

    Damenring: David & Sonja   20.07.2016

    Herrenring: Sonja & David   20.07.2016

    Welches Datum soll in den Trauring graviert werden?

    Wenn Sie standesamtlich und kirchlich heiraten liegt die Wahl bei Ihnen.
    Wir empfehlen das kirchliche Datum zu wählen, schließlich ist dieser Teil Ihrer Hochzeit freiwillig und sehr emotional.

    Es spricht aber nicht dagegen, dass Sie sich für einen ganz anderen Tag entscheiden wie dem Tag des Heiratsantrages oder Ihren bisherigen Jahrestag

    Datum mit oder ohne Null?

    20.07.2016
    Die Schreibweise mit Nullen ist etwas strenger und förmlicher.

    20.7.2016
    Hier wird geschrieben, was auch beim Lesen gesprochen wird.

    20. Juli 2016
    Den Monat als Wort zu schreiben ist eine weitere Variante.
    Es empfehlen sich allerdings nur die Monate:
    März, April, Mai, Juni, Juli - Sie haben wenig Buchstaben.

    Vergleichen Sie:

    Sonja & David   20. Juli 2016

    Sonja & David   20. Dezember 2016

    Das Datum sieht viel wichtiger aus als beide Namen.
    Dabei sind Sie es die im Vordergrund stehen und nicht das Datum.

    Reihenfolge der Namen

    Es ist üblich, dass im Damenring der Name des Bräutigams an erster Stelle steht, bzw. umgekehrt.

    Da es aber Ihre Trauringe sind ist es auch bei der Gravur wichtig etwas zu wählen mit dem Sie sich wohlfühlen, nicht jemand anderes.

    Beachten Sie auch unsere gern angenommenen Beispiele für individuelle Gravuren.

    Symbole für eine Namen-Datum-Kombination

    Es lassen sich eine Vielzahl von Symbolen in diese Art Gravur kombinieren.

    Das Symbol kann als Verbindung zwischen beiden Namen stehen oder auch zwischen den Namen und dem Datum.

    Hier entscheidet alleine Ihr Geschmack.

    Hier sehen Sie einige Symbole in der Diamantgravur. 

    Beste Qualität und höchster Service

    • Lebenslange Garantie auf Trauringe
    • 100% nickelfreie Metalle
    • 100% mangan-, oxid- und sulfidfrei
    • Deutsche Schmiedung
    • Konfliktfreie Diamanten
    • Exklusives Trauring-Etui
    • Qualitäts-Zertifikat
    • Faire Preise
    • Kompetente Beratung