Trauringe erhalten Tragespuren

    Es sind die Eindrücke Ihres Lebens

    Ihre Zufriedenheit liegt uns sehr am Herzen. Wir möchten, dass Sie mit Ihren Trauringen ein Leben lang glücklich sind. Daher möchten wir Ihnen viele Informationen vor dieser wichtigen Entscheidung geben.

    Trauringe stehen mit ihrer runden Form für das Sinnbild der Unendlichkeit. Sie sind als täglicher Begleiter vielen Ansprüchen ausgesetzt. Tragespuren unterschiedlichster Art bleiben da nicht aus.

    Wann bekommen Trauringe Kratzer?

    Jeder Trauring hat bereits am ersten Tag des Tragens Tragespuren, und das ohne Ausnahme. Dies ist bei allen Trauringen auf der ganzen Welt so.

    Warum erhalten Trauringe Tragespuren?

    Mit Ihren Händen haben Sie den meisten Kontakt zu Ihrer Umwelt. Sie arbeiten, helfen Freunden und Bekannten und gehen Ihren Hobbys nach. Was wird dabei mehr beansprucht als Ihre Hände? Übrigens: Nicht nur Metalle und härtere Gegenstände hinterlassen Tragespuren, sondern auch Chemikalien, Fette und Öle. Letztere sind besonders mit Vorsicht zu genießen falls Ihr Ehering einen Diamanten enthält.

    Gibt es Trauringe, die immer wie neu aussehen?

    Hier können wir ganz klar sagen: "Nein, diese gibt es nicht." Tragespuren sind weder material-abhängig noch ein Zeichen schlechter Verarbeitung. Zwar gibt es Materialien, die etwas widerstandsfähiger sind aber auch diese werden im Laufe der Zeit Tragespuren aufweisen.

    Mattierungen und Polituren sind extrem feine Oberflächen-Behandlungen. Jede Berührung mit härteren oder chemisch agressiven Gegenständen bzw. Flüssigkeiten hinterlässt jedes Mal einen eigenen Abdruck. Diese Abdrücke sind verschieden und von den Tätigkeiten eines jeden Trägers abhängig.

    Würden Ihre Trauringe ewig "wie neu" aussehen, sähe man ihnen die gelebte Zeit nicht an. Und wir geben zu Bedenken: Es könnte der Eindruck entstehen, Sie würden Ihren Trauring nicht gerne tragen.

    Wie macht sich ein Qualitätsunterschied bemerkbar?

    Tiefe Dellen und Kratzer sind auch manchmal bei den hochwertigsten Trauringen nicht vermeidbar. Es gilt: Je höher die Schmiedequalität, desto geringer sind die Beeinträchtigungen.

    Unsere Trauringe werden nach modernsten Schmiedetechniken gefertigt, nur so können wir die höchstmögliche Qualität bieten. Dies stellt die beste Basis für einen Trauring dar, der aber auch irgendwann Tragespuren aufweisen wird. Tragespuren sind bereits deutlich am ersten Tag des Tragens zu erkennen. Es gibt leider keine Möglichkeit, eine Oberfläche so extrem widerstandsfähig zu machen, so dass Ihre Eheringe stets wie neu aussehen.

    Oberflächen aufarbeiten

    Bei den meisten Trauringen können die Oberflächen wiederhergestellt werden. Aber auch hier gibt es Ausnahmen. Fragen Sie vor Ihrer Entscheidung unbedingt nach. Wenn Oberflächen wiederhegestellt werden, bleiben gewisse Spuren zu sehen. Dies ist immer abhängig vom Grad der Beanspruchung. Wir bieten Ihnen auch dazu verschiedene Möglichkeiten der Aufarbeitung an.

    Fragen Sie uns einfach. Wir beraten Sie gerne!

    Beste Qualität und höchster Service

    • Lebenslange Garantie auf Trauringe
    • 100% nickelfreie Metalle
    • 100% mangan-, oxid- und sulfidfrei
    • Deutsche Schmiedung
    • Konfliktfreie Diamanten
    • Exklusives Trauring-Etui
    • Qualitäts-Zertifikat
    • Faire Preise
    • Kompetente Beratung