Palladium und Palladium-Trauringe

Themen in diesem Beitrag:

Wie sehen Palladium-Trauringe aus?

Trauringe aus Palladium sind rein weiß. Palladium verändert seine schöne Farbe nicht. Die Legierung für unsere Palladium-Trauringe ist ausschließlich 950 Palladium (950 Pd). Alle Legierungsmetalle (Mischmetalle) sind perfekt ausgewogen, um auch höchsten Ansprüchen gerecht zu werden.

Dies bietet Ihnen bessere Trageeigenschaften als alle herkömmliche Palladium-Legierungen.

Vielfalt

Nahezu jeden unserer Trauringe fertigen wir auch in bestem Palladium. Es gibt kaum Einschränkungen. Lassen Sie sich überraschen.

Platinersatz oder besseres Weißgold?

Palladium bietet mehrere Vorteile gegenüber Weißgold:

  • Trauringe aus Palladium haben eine beständige Farbe. Diese verändert sich nicht wie beim Weißgold.
  • Die Legierung (Metallmischung) von Palladium-Trauringen ist hochwertiger als bei Weißgold-Trauringen. Daher werden Palladium-Trauringe nicht dunkel wie Silberschmuck oder minderwertige Goldlegierungen (keine Oxydation).
  • Palladium ist beständiger gegen Abrieb als Weißgold. Diamanten sitzen fest umschlossen in Ihren Palladium-Trauringen.
  • Palladium ist leichter als Gold, daher ist es trotz seiner hohen Reinheit preislich sehr attraktiv.
  • Platin kann von keinem Edelmetall ersetzt werden. Es ist einzigartig in seinem Ansehen, seinen Trageeigenschaften und seiner Wertigkeit.
  • Platin vermittelt seinen Wert schon über sein Gewicht. Palladium ist deutlich leichter als Platin.
  • Palladium übertrifft zwar das Weißgold, aber feinstes Platin übertrifft es nicht.

Zum besseren Vergleich empfehlen wir unseren Artikel über Platin-Trauringe.

Bitte beachten Sie...

...dass wir uns bei diesem Vergleich auf unsere spezielle Palladium-Trauring-Legierung beziehen. Nur die besten Legierungen (Metallmischungen) eignen sich für problemlose Trauringe. Wir können keine Angaben über fremde Legierungen machen.

Jedem Juwelier und Goldschmied steht es frei, die Legierungen frei zusammenzustellen. Aus diesem Grund gibt es sehr große Qualitätsunterschiede – auch bei Palladium-Trauringen.

Lernen Sie uns noch ein wenig kennen: Mehr über die Trauringwelt erfahren.

Gerne zeigen wir Ihnen die großen Unterschiede in einem persönlichen Gespräch auf.

Am Rande...

Das Edelmetall Palladium (Pd) wurde 1803 entdeckt. Das verwandte Platin ist seit rund 5000 Jahren bekannt.

Es ist nach der griechischen Göttin "Pallas" (Athene) benannt.

Der Schmelzpunkt von Palladium liegt bei 1554°C.

Die Moshärte von Palladium beträgt 4,75.

Als einer der ersten Palladium-Trauring-Anbieter in Deutschland haben wir viel Erfahrung gesammelt und stets auf beste Trageeigenschaften geachtet. Seit vielen Jahren führen wir eine eigene Trauring-Kollektion aus Palladium – mit großem Erfolg.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne
Unser erfahrenes Team freut sich auf Ihre Fragen und Wünsche. Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin, damit wir Ihre Beratung ohne Verzögerung und mit ausreichend Zeit durchführen können.